13.03.2021 18:27

22.02.2021 18:26

Keine Schließung von Tagespflegeeinrichtungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem das Verwaltungsgericht Potsdam in einen Eilverfahren dem Kläger entsprochen hat, hat der Landeskreis Havelland den Punkt 1 e) zu den Tagespflegen gem. §41 SGB XI ersatzlos gestrichen.

20.02.2021 18:25

Allgemeinverfügung des Landkreises Havelland

über weitere gezielte Schutzmaßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz zur Absenkung des Infektionsgeschehens nach § 25 Absatz 2 und 3 der Sechsten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg ( Sechste SARS-CoV-2 Eindämmungs-verordnung-Sechste SARS-CoV-2 EindV) von 12. Februar 2021und über die Aufhebung der Allgemeinverfügung des Landkreises Havelland vom 20. Januar 2021

1. Einrichtungen

……………….

e)   Der Betrieb von Einrichtungen der Tagespflege für Senioren gem. § 41 SGB XI wird ab dem 24.02.2021 gänzlich untersagt.

……………….

20.06.2020 18:11

An alle Gäste unsere Tagespflegen sowie Ihre Angehörigen und Betreuer

Sehr geehrte Damen und Herren,


seit der Schließung der Tagespflege-Einrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Wochen vergangen, in denen Sie sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung der Tagespflegen gewartet haben.

Ab dem 01. Juli 2020 unter Auflagen, mit Hygiene- und Zutrittskonzepten sowie besonderen Regelungen für den Fahrdienst und die Betreuungszeit, ist es nun möglich einen weiteren Schritt Richtung „Normalbetrieb“ zu machen.


Hygienemaßnahmen und Symptomkontrolle:


Wir sind verpflichtet, jeden Tag eine Symptomkontrolle bei jedem Tagesgast durchzuführen (Sichtkontrolle auf Erkältungssymptome) und zu dokumentieren. Sollten Erkältungssymptome festgestellt werden, ist ein Zutritt zur Einrichtung nicht möglich. Bitte achten Sie schon morgens darauf und sehen von einem Besuch der Tagespflege ab, wenn Sie sich unwohl fühlen oder Erkältungssymptome wahrnehmen. b. Sofern Sie innerhalb der letzten 14 Tage vor Ihrem ersten Besuch in der Tagespflege aus einer stationären Krankenhausbehandlung; Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung entlassen wurden, kann die Nutzung der Tagespflege nur erfolgen, wenn durch Testung nach den gültigen RKI Empfehlungen mit negativem Ergebnis eine SARS-CoV-2 Infektion mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann.


So hoffen wir, dass wir ab dem 01. Juli Schritt für Schritt wieder in einen Normalbetrieb einsteigen können. Es wird sicher für längere Zeit erforderliche Maßnahmen geben, die wir vorher nicht kannten. Wir sind aber optimistisch, dass wir alle die Wichtigkeit der Einhaltung dieser Maßnahmen im Sinne einer Sorge füreinander erkennen und beachten.

Wichtigstes Anliegen unserseits ist der Schutz der uns anvertrauten Menschen und unserer Mitarbeiter. Dazu versuchen wir alles in unserer Kraft Stehende beizutragen.


Wir freuen uns sehr darauf, Sie wieder in unsere Tagespflege „Die Ruhe am Wald“ begrüßen zu dürfen.



Mit freundlichen Grüßen


Marcelina Stypa und Wieslaw Winarski



Bleiben Sie gesund

23.03.2020 18:10

20.03.2020 18:08

Wichtige Informationen

15.07.2019 18:07

Wir sind Umgezogen